Caspar David Friedrich: Hügel bei Dresden

Gute Nachrichten #3 – Ebola wurde besiegt

Da ich einen so großen emotionalen Blues aufgrund der Entwicklung der Welt empfinde, habe ich hier angefangen, positive Meldungen zu sammeln (Nr. 1 hier und hier Nr. 2). Und vor ein paar Tagen brachte die WHO genau so eine Nachricht. Die größte Ebola-Epidemie der Geschichte wurde nun erfolgreich besiegt. Nach Sierra-Leone und Guinea hat nun auch Liberia gemeldet, dass es seit 42 Tagen keine weitere Erkrankung gab:

This date marks the first time since the start of the epidemic 2 years ago that all 3 of the hardest-hit countries—Guinea, Liberia and Sierra Leone—have reported 0 cases for at least 42 days. Sierra Leone was declared free of Ebola transmission on 7 November 2015 and Guinea on 29 December.

Pressemeldung der WHO

Nachtrag: Kaum gepostet, wurde ich auf Twitter schon darauf hingewiesen, dass es einen neuen Fall gibt:

Aber in der WHO-Meldung heißt es ja auch, dass der Kampf noch nicht vorbei ist. Ebola werden wir wohl nie komplett besiegen, genauso wenig wie die Grippe. Dennoch bleibt die gute Nachricht, dass die Epidemie vorbei ist.