Archiv für den Monat: Januar 2014

So fucking blau

BLAU

Powerade Sports Mountain Blast

Was soll ich den dazu noch anderes sagen als: dieses Getränk ist blau! Und zwar nicht blaubeerenblau sondern Himmelsblau. Der Geschmack erinnert an eine Kombination aus Klostein (natürlich den blauen) und zwei Pfund Zucker. Wie Menschen soetwas freiwillig trinken können, ist mir ein Rätsel.

So fucking blau

So fucking blau

Unser Mein (denn alles andere ist wirklich albern) Urteil: blau.

Briefkasten Kaiserliche Werft von Dr. Karl-Heinz Hochhaus. CC-BY 3.0

In der Post-Apokalypse

Ich war auf der Post. Ja, ich weiß, das war ein Fehler. Ich war da, weil ich für den „E-Post-Brief“ beweisen musste, dass ich ich bin. Ja, ich weiß, was auch immer folgt, Sie werden jetzt sagen, es ist die gerechte Strafe für ein solch törichtes Unterfangen und Sie haben ja Recht.

2011 03 30 Briefkasten Kaiserliche Werft DSCI0075

"Briefkasten der Kaiserlichen Werft 
Wilhelmshaven im heutigen nach wie 
vor funktionsfähigem Zustand" 
von Dr. Karl-Heinz Hochhaus. 
Lizenz: CC-BY 3.0.

Doch was dann geschah, ist das eigentlich verwunderlich: Auf der Filiale angekommen, geriet ich zunächst einmal in eine Raum-Zeit-Singularität, denn die obligatorische Warteschlange fehlte! Selbst nach intensiver Prüfung konnte ich keinen anderen Kunden vor mir ausmachen. Ich vermute, dass ich vorübergehend in eine andere Dimension (möglicherweise eine Art Post-Apokalypse) gerutscht bin, denn der Dialog, den Sie in der Perspektiefe finden, kann nicht von dieser Welt sein.

europacupschoppe

Liebevoll gekelterte Katzenpisse

Europacup Schoppe von Possmann

europacupschoppe

Die Zielgruppe ist klar.

Gut liegt die matt lackierte Dose in der Hand. Auf der Rückseite befindet sich Fußballlyrik aus dem Herzen Europas und weist auf den Inhalt hin: Balsam für geschundene Fanseelen. Ein Zischen beweist, dass der liebevoll gekelterte Apfelwein mit Kohlensäure versetzt  wurde, um die Illusion der Frische aufrecht zu erhalten. Zum Geschmack lässt sich nur eines sagen:

 Unser Fazit: Nur genießbar für gebürtige Hessen.

Schopenhauers Grab

Die Geschichte der Philosophie auf den Punkt gebracht

Neulich stieß ich dank @fxneumann auf diese wunderbare Übersicht über die Geschichte der Philosophie, komprimiert aufs Wesentliche. So toll das ist, so muss ich doch sagen, dass ich für mich einige andere Erkenntnisse aus meinem Philosophiestudium gezogen habe. Daher gibt es meine Zusammenfassung der Philosophiegeschichte in der Perspektiefe.

SF15 - Hannah Arendt1

SF15 – Hannah Arendt

 

SF15 - Hannah Arendt1

SF15 – Hannah Arendt1

Mit guten Filmvorsätzen tappte Paula komplett unvorbereitet in Margarethe von Trottas Inhaltsfalle aka. Biopic über Hannah Arendt, dabei hatte Paula sich gerade erst an Bruce Willis gewöhnt und legte viel Wert auf Originalzitate. Hölzerner Zoom und Schwenk: Wir folgen Hannah Arendt aufs Star-Trek-Set nach Israel und beobachten den Shitstorm um ihre Berichterstattung über den Eichmann-Prozess. Daniel und Paula streiten, ob Heinrich und Hannah ganz normale Schlauköppe sind oder das Drehbuch einfach nur schlechte Dialoge beinhaltete.

Mehr erfahrt ihr im Spätfilm.

"Der Grüne" ist ein wahrliches Lychee.

Die 1% des Lycheesaftes verbreiten Duft

„Der Grüne“ von Pfanner

"Der Grüne" ist ein wahrliches Lychee.

„Der Grüne“ ist ein wahrliches Lychee.

 

Mit einem trockenen Knacken öffnet sich er Plastikdrehverschluss der Einwegpfandflasche. Die blassgelbe Flüssigkeit ergießt sich ohne den störenden Einfluss von Kohlensäure in das Glas. Die 1% des Lycheesaftes verbreiten einen Duft als wären es 2%. Sie steigen in die Nüstern und lassen die Vorfreude anwachsen. Auch beim ersten Schluck dominiert die Süße der Lychee in dem mit dem äußerst selten vergebenen „Goldenen Preis der DLG“ ausgezeichneten grünen Tee. Während sich das Teearoma noch erahnen lässt, tritt die Zitrone ganz bescheiden zurück.

Unser Urteil über diese „Erfrischung für Körper und Geist“ lautet: Kann man machen.

 

Und speziell für Schuminio: Scheint vegan zu sein und mit Zucker gesüßt…

#newdrinks 1

 

Ich habe mir vorgenommen, im Jahr 2014 mal ein paar neue Getränke auszuprobieren…